BFW HAUS 23, DORTMUND

Neubau Studentenwohnheim in Modulbauweise

Auftraggeber Berufsförderungswerk Dortmund e.V.
 
Planung/Bauzeit 2002, 6 Monate
 
Programm
  • 53 Module mit 93 Appartements à 13,5m² (inkl. Dusche)
  • diverse Serviceeinrichtungen
  • 200 PKW Einstellplätze
Bearbeitung

Hans-Wilhelm Goebel, Ramona Goebel, Jörg Greiwe

Leistung gaa
  • Gebäude und Raumbildende Ausbauten nach §10 HOAI, LPh 1-9
  • Verkehrsanlagen nach §51 HOAI, LPh 1-9
  • örtliche Bauüberwachung nach §57 HOAI
Sonstige Projektbeteiligte

Baukonstruktive Planung mit ALHO Systembau GmbH, Morsbach

Fotos

Hans-Wilhelm Goebel

 

© Copyright 2019 gaa gpa

Büro Hamburg

Mexikoring 29
22297 Hamburg
T +49 40 59 35 54 19
F +49 40 59 35 53 96
hamburg@goebel-architekten.de

Büro Siegen

Hauptmarkt 23
57076 Siegen
T +49 271 68 19 75 50
F +49 40 59 35 53 96
siegen@goebel-architekten.de

Büro Dortmund

Hacheneyer Straße 180
44265 Dortmund
bfw@goebel-architekten.de